... weil Autofahren lernen Spass macht!

Allgemeine Geschäftsbedingungen der fahrschule-susi


  • Vereinbarte Termine sind verbindlich
  • Bei jedem Termin ist ein gültiger Lernfahrausweis bzw. Führerausweis mitzubringen
  • Abmeldungen müssen bis 24 Stunden vor Beginn des vereinbarten Termins erfolgen sonst wird dieser verrechnet.
  • Wartezeiten 10 Minuten, danach wird der ganze Termin verrechnet
  • Kurzfristige Absagen infolge Krankheit oder Unfall müssen innerhalb 1 Woche, aber spätestens vor dem nächsten Termin schriftlich nachgewiesen werden.
  • Die Bezahlung erfolgt in Bar oder mit TWINT unmittelbar im Anschluss der Lektion
  • Es ist möglich ein Abo mit 5 oder 10 Lektionen zu lösen, die Bezahlung erfolgt im Anschluss an die 1 Lektion oder im Voraus
  • Ein Kunde kann von einem Termin ausgeschlossen werden, wenn der Verdacht auf Konsumation von Drogen, Alkohol oder Medikamenten vor oder während dem Kurs besteht. Ein Ausschluss kann auch bei einer anderen Fahruntauglichkeit erfolgen (zB. Übermüdung, körperlicher Einschränkung). Bei einem Terminauschluss ist der Lektionsbetrag geschuldet und muss bezahlt werden.
  • Bei 17-jährigen müssen die Eltern per PDF-Formular bestätigen, dass die Tochter / der Sohn Autofahren lernt
  • Die fahrschule-susi behält sich das Recht vor, diese AGBs zu ändern oder zu ergänzen. Mit einer Terminvereinbarung erklären sich die Kunden mit diesen AGBs einverstanden.
  • Für alle Rechtsbeziehungen mit fahrschule-susi ist das Schweizer Recht anwendbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zug.

  • Gültigkeit der AGBs ab 1. Januar 2021

    Zug, 1. Januar 2021

    © Copyright 2021 / Susanne Hausheer - Hofstrasse 39 - 6300 Zug - 078 707 15 95 / Impressum / AGB